Unsere Trainer

Ben Luis Rosenau, Jahrgang 2002, FSJler, leitet insgesamt drei Wasserball-Schulkurse. Er ist seit vielen Jahren ein fantastischer Tennisspieler und jetzt auch am Becken aktiv, vor allem bei den j├╝ngeren Jahrg├Ąngen.
Bernd Anders, Jahrgang 64, Marketing Manager, Urzeit-Wasserballer im Tor beim SC Delphin und seit August 2004 Coach f├╝r den HTB62 mit Fokus auf Jugendarbeit – der Aufbau der U14 und U16.

Vom Beckenrand, h├Ârt man seine wohlmeinenden Ratschl├Ąge, die die Teams zu den Topteams des Nordens f├╝hren sollen. Bernd unterst├╝tzt unseren Cheftrainer Lutz M├╝ller und organisiert kr├Ąftig bei der U18-Bundesligamannschaft und ist einer der Motoren dieses Projektes.
Lisanne ÔÇ×LissiÔÇť Marie Gro├čmann, Jahrgang 95, Studentin (Lehramt f├╝r Sport und Spanisch), hat 13 Jahre ihrer Jugend als Leistungsschwimmerin verbracht und arbeitet nun u.a. als Schwimmtrainerin.

In ihrer Zeit als aktive Athletin hat sie erfolgreich an Deutschen und Norddeutschen Meisterschaften teilgenommen. Sie liebt es, ihre Leidenschaft nun an Kinder und Jugendliche weitergeben zu d├╝rfen und freut sich auf jede neue Erfahrung in dem neuen Interessenfeld: Wasserball. Sie unterst├╝tzt mittwochs die M├Ądchengruppen bez├╝glich ihrer Schwimmf├Ąhigkeiten.
Lilli Dietze, Jahrgang 2003, Sch├╝lerin, ist Trainerin der j├╝ngsten M├Ądchenmannschaft. Fr├╝her ist sie bei der DLRG geschwommen – der Mannschaftssport, verbunden mit Schwimmen und Ball, gefiel ihr dann jedoch besser.

Lilli spielt seit vielen Jahren Wasserball und hat mit ihren Mitspielerinnen bereits an vielen Jugendmeisterschaften teilgenommen. Die Bundesligasaison 19/20 ist ihre Dritte.
Lukas Fischer, Jahrgang 2000, Student. Seit seiner Grundschulzeit ist er beim Wasserball und momentan Spieler in der 2. Liga Nord und Trainer der M├Ądchen U17 und U14.

Lukas wird ab Januar im Ausland studieren und ist dann leider erstmal nicht beim HTB62 im und am Wasser.
Nabil Wereida, Jahrgang 2001, Student, ist Trainer der U11 und U9 M├Ądchenmannschaften. Selber spielt er seit seiner Kindheit Wasserball, erst in ├ägypten und dann beim HTB62.

Nabil spielte in zahlreichen U18 Bundesligaspielen mit und wurde zudem zweifach zum besten Torwart Norddeutschlands ausgezeichnet.
Philipp Kopf, Jahrgang 71, Grundschullehrer. Als Spieler in der Mastersmannschaft kennt er die H├Âhen und Tiefen des Hamburger Wasserballsportes.

Vor Ewigkeiten begann er als Jugendtrainer bei den Schwimmern im Bismarckbad, seit mehreren Jahren trainiert er in St. Pauli die Kinder- und Jugendwasserball-Mannschaften im Verein. Besonderes Hobby sind hierbei allerhand Turnierfahrten und Trainingslager ins In- und Ausland.
Simon Hermes, Jahrgang 2000, FSJler, urspr├╝nglich Schachspieler und Surflehrer, jetzt steht er am Beckenrand und trainiert viele Gruppen – beim Wasserball vor allem die Kleinen. Auch eine Schachabteilung wird aufgebaut.

Dirk Pommerening, Jahrgang 57, ist ein HTB62-Urgestein und spielt Wasserball seit seiner Kindheit. Seit einiger Zeit ist er Vorsitzender des Vereines und dadurch auch viel im Kiwittsmoor aktiv. Immer wieder ist er aber auch in der Halle und unterst├╝tzt beim Training.

Christian Landmann, Jahrgang 78, ist in Wasserballdeutschland vor allem als Schiedsrichter f├╝r die richtigen Problemspiele bekannt. Im HTB62 ist er zurzeit vor allem hinter den Kulissen als vor├╝bergehender Leiter der Schwimmabteilung aktiv.

Lutz M├╝ller, Jahrgang 53, Diplom-Sportlehrer, hat schon viele hochklassige Mannschaften trainiert: Bundesliga, Jugendnationalmannschaft, iranischer Nationaltrainer usw. Sein Haupteinsatzgebiet ist der Beckenrand in Wilhelmsburg bei unseren Vorzeigeteams aus der U18 Bundesliga und der 2. Liga Nord.

Silja Pommerening ist unsere Kinderschutzbeauftragte. Sie informiert und ber├Ąt uns zum Themengebiet ÔÇ×Pr├Ąvention sexualisierter GewaltÔÇť und ist Ansprechpartnerin f├╝r Kinder, Eltern und Trainer. Silja ist zu erreichen unter psg@htb62.de.